München ist dir ja mittlerweile zu einer zweiten Heimat geworden, teutonischer FoolCan. Eine der interessanteren Markierungen -architektonisch wie inhaltlich – in dieser Stadt ist die neue Synagoge im Zentrum, direkt neben dem jüdischen Museum. Abgesehen vom besten Käsekuchen der Stadt, gibt es dort natürlich viel wissenswertvolles über die dunkle Zeit in Deutschland zu entdecken. Für alle, die sehen möchten, wie sich Geschichte mit dem Jetzt verwebt und Verbindungen schafft zwischen dem Gestern und dem eigenen Alltag, Aber nicht in München sind, kann dies auf Medialoops auf beeindruckend intelligente und zudem fesselnde Art und Weise tun. Münchens jüngere Geschichte zum mithören und -fühlen. Kopfhörer eingestöpselt und klicken -> <Hier>

Advertisements