Kaum retournierst du, lieber FoolCan samt Familie aus dem sonnigen Gelände der Côte d’Azur (klingt schlimmer als es ist) und kuschelst dich grad so herrlich in deine Muttersprache rein, da stolperst du über folgendes Kommunikations-Highlight der Firma Tengelmeyer:

Kundenwaage

Zum Glück stand das Ding so versteckt in einer Ecke, dass du keine weitergehenden schabernackigen Konsequenzen ziehen konntest.

Die Gefahr war allerdings eine geringe, da sich – bedingt durch den Aufenthalt im mediterranen Fressumfeld – der Fisch wieder an deine Hüfte schmiegt. Drecksding. Wie Hohn scheint es dir, dass sich dein Urlaubsdomizil in unmittelbarer Nähe zu dem See befand in dem sich laut professionell dargebotenem Anglerlatein die größten Karpfen Europas aufhalten. Ob die angegebenen 2,60 Meter dabei der Tatsache entsprechen oder lediglich einem Übersetzungsfehler zuzuschreiben sind ist ja auch egal. Dich persönlich hat der Umstand fasziniert, dass die Fische, die der stolze Angler dort anlandet einem Ehrenkodex entsprechend wieder ins Wasser zurück geschmissen werden. Fragt sich nun, wie du das mit deinem persönlichen “Fisch” machens kannst… *seufz*

Advertisements