Ein werter Kollege, mit zweifelhaftem Geschmack wenn es um Verbrennungsmotoren geht, hat mir einen gewaltigen Schritt voraus. Das neide ich ihm ein wenig, aber es nötigt mir auch Respekt ab. Der Mann hat ein Buch geschrieben. Oder wie er es ausdrückte: “Ich wollte schon immer ne ISBN Nummer. Jetzt hab ich eine.” [75bpm von F.E. Splinter]

Den Plan ein Buch zu schreiben hat sicher jeder mit Freude an der Sprache schon mal geträumt. Ich genauso. Nur hatte ich nie eine zündende Idee dazu. Was soll man mit einem so kleinen Leben im Nacken denn schon in ein Buch geben? Zumal ich schon der Meinung bin, dass sich die Bücher den Leser aussuchen. Wie soll sich das denn bitte sehr dann erst mit Autoren verhalten? Werde ich dann von einem leeren Buch angesprungen? Oder setz ich mich einfach so lange vor ein leeres (im übertragenden Sinne weil ja in echt digital) Blatt und warte bis es von Buchstaben okkupiert wird? Ich befürchte, dass so das Projekt “Buch” vor allem eines bedeutet: Sehr viel Arbeit.

An dieser Stelle seufze ich müde.

Und träume erst mal weiter. Achso, mein von vornherein zum Scheitern verurteilter Versuch, einen Blog zu etablieren, wird von der hinterhältigen Idee befeuert, an dieser Stelle Inspirationsfunken einzufangen, die vielleicht irgend wann einmal ausreichen könnten eine Idee zu entzünden. Das ist auch letztlich einer der Gründe, warum ich mich aktuell facebook verweigere: Ich will meine Nutzungsrechte nicht abgeben (sollte bei Gelegenheit mal die AGB von live.com studieren) und ich habe das Gefühl, dass meine wundervollen und weltbesten Posts nicht ihrer Bedeutung für die Literatur des westlichen Kulturkreises entsprechend gewürdigt wurden. Da waren zum Teil schon recht herabwürdigende Kommentare zu lesen. Und meine Repliken auf den alltäglichen geistigen Strom an Nichtigkeiten, die von meinen “Freunden” ins facebook geschrieben wurden, verschwanden ebenso oft in der gedankenlosen Oberflächlichkeit der digitalen Community.

Vielleicht sollte die Headline doch besser lauten “Kein Buch! Kein Buch!”

Advertisements